Erster Wettkampf am Wochenende!

Geschrieben von Andy. Veröffentlicht in Wettkämpfe

Endlich geht es wieder (ein wenig...) los: am Samstag waren eigentlich die Landesmeisterschaften angesetzt, die allerdings bereits vor Wochen wegen der Corona-Pandemie vorsorglich abgesagt wurden. Da es mittlerweile in M-V mit den Inzidenzwerten erfreulicherweise schnell abwärts geht, sind durch die Lockerungen dann doch wieder einige Wettkämpfe möglich: der 1.LAV Rostock richtet gemeinsam mit dem Bad Doberaner SV ein Sportfest für die Jahrgänge U14-U23 aus, um die Qualifikation für die nationalen Wettbewerbe zu ermöglichen.

Vom LAC Mühl Rosin sind für das Quali-Sportfest "Sprint/Lauf" am Samstag in Bad Doberan drei Athleten (Florence Ramlow, Pepe Syniawa und Ole Burmeister)  gemeldet; beim Sportfest "Sprung/Wurf" sind einige ehemalige LAC-Sportler (Nils Seefeldt und die Hühnel-Brüder) am Start. Allen Wettkämpfern viel Erfolg!

Ihre nationalen Titelkämpfe hatten am letzten Sonntag bereits die Prüfer-Brüder Clemens und Henning: bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig konnte Clemens bei schwierigen Bedingungen (feuchter Ring) seinen Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen - holte aber mit 63,41m BRONZE vor seinem "großen" Bruder Henning, der genau 63,00m erreichte. Clemens Prüfer hat damit weiterhin sehr gute Chancen, Ende Juni für die Olympischen Spiele nominiert zu werden - schließlich hat er (wie die beiden Erstplatzierten der DM) dieses Jahr bereits über 67m geworfen!

SVZ-Artikel zum Sportfest
Ergebnisse DM