Senioren mit Spitzenleistungen!

Geschrieben von Andy. Veröffentlicht in Wettkämpfe

Ein neues Gesicht im LAC-Trikot glänzte bei ihrer Wettkampfpremiere gleich mit einem Landesrekord: Henriette Bohn siegte bei den Offenen Hallenlandesmeisterschaften der Senioren Berlin/Brandenburg gestern in der Berliner Rudolf-Harbig-Halle über 800m in tollen 2:32,68 min. Den alten Landesrekord der Altersklasse W40 verbesserte Henriette gleich um 13 Sekunden! In der Jahresbestenliste des DLV reiht sie sich damit auf Platz 3 ein und fährt mit guten Aussichten zu den Deutschen Hallenseniorenmeisterschaften am 1.März nach Halle/Saale. Begleitet wird sie dort von Jan Kawelke (M45), der bei den gemeinsamen Seniorenhallenmeisterschaften der Verbände Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein am 10.Februar in Hamburg gleich drei Meistertitel erzielen konnte.

Jan setzte sich in allen drei Sprungdisziplinen durch und siegte im Hochsprung (1,62m), Stabhochsprung (3,30m) und Weitsprung (5,14m). Außerdem holte er in 27,60sec Bronze über 200m. In der DLV-Rangliste wird Jan übrigens als Zweiter (Hochsprung / 1,65m) bzw. Dritter (Stabhochsprung / 3,70m) geführt. Ebenfalls in Hamburg erfolgreich war Christian Sieg in der AK M30: über 200m holte er mit sehr guten 23,83sec den Titel; dazu kommen zwei Silbermedaillen (60m: 7,65sec / Weitsprung: 5,45m). Einen weiteren 1.Platz holte Christian im Hochsprung (1,71m) - da der Meisterschaftsstandard nicht erreicht wurde, zählt dieser Sieg allerdings nicht als Landesmeistertitel. Seine 200m-Zeit ist übrigens die achtbeste deutschlandweit in seiner Altersklasse!

Ergebnisse Hamburg / Ergebnisse Berlin (Link zu LADV)