Aufruf zum Weihnachtsvolleyball!

Geschrieben von Gert Niemann . Veröffentlicht in Vereinsleben

Wer ein wenig in der Historie des LAC und auf dieser Homepage unterwegs ist, hat sich vielleicht schon gefragt: "Wird es auch in diesem Jahr unser kleines Volleyball-Turnier zwischen den Jahren geben?" Ja, wir laden am 27.12.2019 ab 19 Uhr in die Sporthalle Mühl Rosin zum sportlichen Jahresausklang ein. Wir, das sind die "Freitagsvolleyballer", wünschen uns bunte LAC-Mannschaften aus Sportlern, Kampfrichtern, Trainern oder sportbegeisterten Mitgliedern. Also bitte weitersagen, wir zählen auf Euch! Insbesondere werden noch Mitspieler für die Jugendmannschaft(en) gesucht; Meldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !

Spiel- und Klönabend 2019

Geschrieben von Toni Kunkel . Veröffentlicht in Vereinsleben

Wie bereits in den vergangenen Jahren trafen wir uns auch in diesem Jahr zu unserem traditionellen Spieleabend. Gern trugen wir diesen wieder im "Kaminfeuer" aus. Kulinarisch würden wir wieder von der Crew vom Feinsten verwöhnt. In gemütlicher Runde ging es darum die Meister im Rommee', Pokern und Skat zu finden. Nach langem und Nerven aufreibenden Spielen standen die diesjährigen Sieger fest. Im Pokern konnte sich Kay Burmeister durchsetzen. Beim Rommee' reichte es für Manuela Stapel zum Sieg und beim Skat ließ Lutz Ebert keinen Zweifel an seinem Können. Obwohl wir in diesem Jahr nur wenige Teilnehmer waren, hatten wir umso mehr Spaß. Vielleicht schafft es ja im nächsten Jahr, der Eine oder Andere dabei zu sein und mit uns gemeinsam Spaß zu haben. Auch sollten wir nicht die wunderbare Torte vom Kreativbackstudio Jens Kubin vergessen. Sie war sehr schön anzusehen und schmeckte ebenso. Alle freuen sich bereits aufs nächste Jahr!

Bildergalerie nur mit Anmeldung sichtbar (62 Fotos U.Kunkel)

Sport frei beim Bewegungscamp 2019

Geschrieben von Jan Kawelke . Veröffentlicht in Vereinsleben

22 Kinder unseres Vereins trafen sich am Freitag, 20.09.2019 gegen 16.30 Uhr mit Vorfreude und Hochspannung in Schabernack zum diesjährigen Bewegungscamp. Zu Beginn bekamen allerdings die Eltern die Aufgabe das Bett des Kindes zu beziehen. Da kam so mancher auch von den Erwachsenen schon ins Schwitzen. Gemeinsam mit den 4 Betreuern ging es dann in die Heidberge in Richtung „Utkiek“. Nach ca. 50 Stufen lagen uns Güstrow mit seinem wunderschönen Inselsee zu Füßen. Nach dem Abendbrot nutzen wir für den schönen Spätsommerabend für Spaß und Spiel auf dem Gelände der Jugendherberge.