Herbsttrainingslager in Warnemünde

Geschrieben von René Plundrich . Veröffentlicht in Training

In diesem Jahr, das durch die Corona Pandemie geprägt ist, fand am 17. und 18. Oktober unser alljährliches Herbsttrainingslager, in der Sportschule Warnemünde, statt. Mit 22 Athleten ging es Samstagfrüh Richtung Ostsee. Die Älteren wussten, was auf sie zukommt. Trotzdem war die Stimmung gut.

Am Vormittag stand auch gleich die erste Einheit auf dem Programm und das bei bestem Wetter. Konditionstraining und Kurzsprints im Ostseesand brachten alle an ihre Grenzen. Auch der Neptunlauf erfolgte noch vor dem Mittagessen. Fast alle Läufer verbesserten ihre Zeiten vom Vorjahr. Hier hoben sich besonders Ole Burmeister mit 5,55 min., Lennard Zeitel mit 5,57 min., Pepe Syniawa mit 6,02 min. sowie Max Jager mit 6,43 min. hervor. 

Trainings-Start, zweiter Versuch...

Geschrieben von Jan Kawelke . Veröffentlicht in Training

Wir starten wieder in unseren gemeinsamen Trainingsbetrieb. Nachdem wir mehr oder weniger im „Homeoffice“ trainiert haben, werden wir ab Montag, den 03.08. das gemeinsame Training wieder beginnen! Um während der kommenden Coronazeit dem Platz- und Trainermangel gerecht zu werden, müssen wir, bis zu den Oktoberferien, die Trainingszeiten unserer Bambinis ausfallen lassen.

Wir versuchen die restlichen Trainingszeiten abzudecken. Für den Fall, es regnet stark, gibt es momentan keine Ausweichlösungen. Mit den jeweiligen Auflagen der einzelnen Trainingsstätten, die von unseren Trainern weitergegeben werden, machen wir das Beste draus. Das Bewegungscamp im September und das Trainingslager im Oktober bleiben zeitlich vorerst wie geplant. Auf Wettkämpfe werden wir sehr kurzfristig reagieren müssen.

Den Schulanfängern – viel Spaß und Erfolg beim Lernen ,tolle neue Freunde, gute Lehrer und genügend Zeit für eure Hobbys.

Bis bald , Eure Trainer!

Neue CORONA-Regeln...

Geschrieben von Jan Kawelke . Veröffentlicht in Training

Der Leichtathletik-Verband Mecklenburg-Vorpommern e.V. hat parallel zu den Lockerungen von Kontaktbeschränkungen, Empfehlungen für den organisierten Trainingsbetrieb von Sportvereinen herausgegeben. Da diese von unseren Trainern nicht realisierbar sind, werden wir den Trainingsbetrieb wieder einstellen und neue Regelungen abwarten.

Wir wünschen allen Mitgliedern schöne Pfingsten, den Prüflingen gute Ergebnisse und angenehme Ferien. Haltet euch fit, bis wir wieder gemeinsam loslegen können.

Trainings-Start!

Geschrieben von Jan Kawelke . Veröffentlicht in Training

Hallo Mitglieder,

die neuesten Corona-Regeln erlauben uns das gemeinsame Training wieder anzufangen. Hierfür haben wir ab dem 18. Mai 2020 im Niklotstadion folgende Trainigszeiten zur Verfügung: Mo, Mi + Fr, 9.30-11.30 Uhr + 16.00-18.00 (19.00) Uhr.

Da für eine Trainingsgruppe eine Höchstgrenze von 4 Teilnehmern pro Trainer vorgeschrieben ist, müssen wir nach verschiedenen Kriterien die Gruppen einteilen (Anwesenheit, Alter, Trainingsinhalt). Für die schnellste Koordination dieser, sendet bitte per WhatsApp (SMS) an Jan Kawelke oder einem eurer Trainer die Trainingszeiten zu, bei denen ihr anwesend sein könnt. Zeitgleich können wir im Wald neben dem Stadion weitere Gruppen bilden (wenn genügend Trainer vorhanden). Leider sind auf dem Gelände der Sportschule Umkleiden und Toiletten geschlossen und vorhandene Büsche auf dem Gelände sind natürlich auch tabu, bei Verstoß droht Platzverweis. 

Diese Regelungen werden nicht von Dauer sein, neue Details geben wir hier kurzfristig bekannt. Gebt diese Nachricht an alle Mitglieder weiter!

Vereinskoordinator
Jan Kawelke / Fotos vom Trainingsstart: Sabine Beutling